Navigation Menu

Calvi ist eine französische Hafenstadt an der Nordwestküste Korsikas und Hauptort der Landschaft Balagne. Mit 5376 Einwohnern ist sie die fünftgrößte Gemeinde auf Korsika.
Die Stadt besteht aus der Unterstadt, in der das Rathaus, der Marktplatz und der bedeutende Yacht- und Fährhafen liegen, und der Oberstadt, die vom Gouverneurspalast und der Zitadelle dominiert wird.

Weitere Informationen»
Fuchs
Mai 122014

Rotfuchs im Fellwechsel

Weitere Informationen»
Jökulsárlón
Mai 122014

Der See Jökulsárlón (deutsch „Gletscherflusslagune“) ist der bekannteste und größte einer Reihe von Gletscherseen in Island. Er liegt am Südrand des Vatnajökull auf dem Breiðamerkursandur zwischen dem Skaftafell-Nationalpark und Höfn. Mit 248 Metern ist er der tiefste See Islands. Seine Fläche beträgt etwa 18 km². Er liegt auf dem Gemeindegebiet von Hornafjörður.

Weitere Informationen»
Alle Listentypen Alle Standorte Eine Bewertung

Listing Results